Wassertropen

Hochsensibilität

Information, Aufklärung, Beratung und Begleitung

für hochsensible Menschen



Ein Thema, welches mir persönlich auch  besonders am Herzen liegt, ist das Thema Hochsensibilität. 
Ich erachte es in der heutigen Zeit als sehr wichtig, wertvoll und notwendig, sich über Hochsensibilität zu informieren.

In meinen täglichen Beratungen erlebe ich es sehr häufig, dass Probleme und Schwierigkeiten, von denen Menschen im Gespräch erzählen, oft auch in Zusammenhang mit einer hochsensiblen Veranlagung stehen können.

Ich selbst weiß seit einigen Jahren um meine eigene starke Hochsensibilität und kann sagen, dass sich seit dieser Bewusstwerdung mein Leben sehr positiv verändert hat.
Allerdings musste ich erst den Weg der speziellen Achtsamkeit lernen und geholfen hat mir dazu vorallem auch Information und Aufklärung!
Hochsensible Menschen nehmen sich selbst und ihre Umwelt viel intensiver wahr.
Sie reagieren empfindlicher auf Lärm, grelles Licht, größere Menschenmengen, starke Gerüche und ungewohnte Situationen, als die meisten anderen Menschen und fühlen sich deswegen oftmals als "nicht normal".
Deswegen kann der normale Alltag für hochsensible Menschen zur besonderen Herausforderung werden.
Mit dieser besonderen Form von Stress müssen hochsensible Menschen umgehen lernen.

Es ist immer schön, wenn hochsensible Menschen ihre Veranlagung erkennen und dann nicht als Belastung empfinden, sondern als Gabe erleben.
In diesem neuen Bewusstsein können sie ein großes Geschenk für sich selbst und ihr Umfeld werden.

Das komplexe Innenleben von hochsensiblen Menschen will verstanden, reflektiert und analysiert werden und dann haben diese besonderen Menschen die Möglichkeit, ihr reiches Gefühlsleben als große Bestärkung in ihrem Leben zu erfahren.

Auf dem Weg zu einem besserem Verständnis und Umgang mit Ihrer Hochsensibilität helfe ich Ihnen aus langjähriger Erfahrung sehr gerne!

Wie kann ich Sie in der Beratung unterstützen, begleiten und inspirieren?

* Wie ist ihr Alltag mit ihrer Hochsensibilität besser zu meistern?
* Wie können Sie lernen, mit der täglichen Reizüberflutung umzugehen?
* Wie bekommen Sie eine bessere Wahrnehmung zu sich selbst, zu Ihrem Körper und Ihren Gefühlen?
* Wie können Sie lernen, ihrer Feinfühligkeit zu vertrauen?
* Wie können sie immer wieder neue Kraft schöpfen?
* Wie können Sie lernen, sich immer wieder gut abzugrenzen, gut auf sich selbst zu achten und liebevoll mit sich selbst zu sein?
* Wie können Sie mit Konflikten besser umgehen?
* Wie können Sie ihre Kommunikation und Ihre innere Haltung klären, stärken und neu ausrichten?
* Wie steht die Medizin, die Wissenschaft und die Forschung zu dem Thema Hochsensibilität?
* Wie können Sie lernen, mit Ihrer Hochsensibilität kompetent, selbstsicher und selbstbewusst durch Ihr Leben zu gehen?


Welche unterschiedlichen Formen von Hochsensibilität gibt es?


sensorisch

Sensorisch sensible Menschen


Diese Menschen haben besonders feine Sinneswahrnehmungen.  
Geräusche, Gerüche, Licht und Farben wirken auf sie besonders stark.

In musischen, künstlerischen und ästhetischen Bereichen liegt oft eine besondere Begabung vor. 

Herausforderungen für sensorisch, sensible Menschen:  
Sie sind oft besonders lärmempfindlich, leicht irritiert 
und fühlen sich von vielen Sinneseindrücken schneller überlastet.

emotional

Emotional sensible Menschen


Diese Menschen nehmen besonders die Feinheiten in zwischenmenschlichen Bereichen auf.

Sie sind mitfühlend, hilfsbereit und empathisch und oft besonders genaue Zuhörer mit starker Intuition. 

Herausforderungen für emotional sensible Menschen: 
Sie fühlen sich oft von der Last all dessen, was sie wahrnehmen, überfordert.

Oft reagieren sie in Gesprächen auf die Untertöne stärker als auf die ausgesprochene Botschaft des Gesprächspartners.

kognitiv begabt

Kognitiv sensible Menschen


Diese Menschen haben ein starkes Gefühl für Logik, für Wahr oder Falsch und sie denken in sehr komplexen Zusammenhängen.

Kognitiv Hochsensible haben oft besondere Begabungen auf wissenschaftlichen oder technischen Gebieten.

Herausforderungen können sich für sie ergeben, wenn das komplexe Denken die Kommunikation und das intime, zwischenmenschliche Sein im Alltag behindert.

Die Stärken hinter den scheinbaren Schwächen hochsensibler Menschen

Sie beweisen auch in schwierigen Zeiten ihres Lebens oft eine große Resilienzfähgkeit
Sie beobachten sich selbst in einer übergenauen Gründlichkeit
Sie spüren oft einen starken Gerechtigkeitssinn
Kollektive Prozesse auf der Welt bewegen und berühren Sie sehr stark

Sie haben ein gutes Erinnerungsvermögen, oft auch weit zurück in Ihre Vergangenheit und Kindheit
Sie verfügen über Ausdauer und Beharrlichkeit bei Dingen, die Ihnen wichtig sind und die Sie unbedingt wollen
Sie können teilweise eine hohe Präsenz in sich spüren

Sie glauben daran, dass in Ihnen eine innere Weisheit existiert, die Sie immer mal wieder wahrnehmen
Sie haben eine besondere Feinfühligkeit gegenüber sich selbst und anderen Menschen,  gegenüber Atmosphäre, Umwelt, Stimmungen und Schwingungen  und empfinden das einerseits oft schön, manchmal aber auch als anstrengend, belastend oder einschränkend in Ihrem Alltag

Sie verfügen über ein hohes Einfühlungsvermögen
Sie können aus einem reichen Schatz an Kreativität und Talenten schöpfen
Sie sind fähig, sehr differenziert wahrzunehmen und sich in guter Selbstreflexion Gedanken über Ihr Leben zu machen
Sie planen gerne und genau, behalten gerne die Übersicht  und lieben es, immer wieder zu lernen und Neues zu verstehen

Information zum Thema Hochsensibilität

Internet Seiten:


Youtube: 
Videos von Brigitte Küster und Barbara Grebe

Bücher:
„Zart besaitet“ von Georg Parlow

"Die hochsensible Person"
Wie man gedeiht, wenn die Welt Sie überfordert
von Elaine N. Aron, Ph.D.

Psychotherapie und die hochsensible Person
von Elaine N. Aron, Ph.D.

Fachbuch Hochsensibilität: Worauf es in der Begleitung Hochsensibler ankommt 
von Jutta Böttcher